Kassel

Die Selbsthilfegruppe Lungenkrebs in Kassel tifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr im Selbsthilfetreffpunkt der Kontakt u. Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) in der Wilhelmshöher Allee 32a in 34117 Kassel.


Kontakt:

Komtakt u. Informationsstelle für Selbsthilfegruppe (KISS)
Wilhelmshöher Allee 32a, 34117 Kassel.
Tel. 0561 / 92005-5399

oder:

Wolf-Rüdiger Schliebener
Tel.      0561 / 9702 260
Mobil:  0171 / 3562 654
E-Mail: wr.schlie@web.de

Die Teffen sind offen für alle Lungenkrebspatienten und deren Angehörige, unabhängig von der behandelnden Klinik.
Sie sind herzlich eingeladen, an unseren Treffen teilzunehmen.
Die Teilnahme ist kostenlos!



Termine

Bitte blättern Sie im Kalender.
In Kürze findet keine Veranstaltung statt.

Berichte

News-Ticker
Meldung vom 14.06.2021
Wettbewerb: Fotoausstellung zum Thema Polyneuropathie
Mit fachlicher und technischer Unterstützung von Herrn Bolz von der Deutschen ILCO fördert die Stiftung Persp...
mehr
Meldung vom 14.06.2021
Umfrage-Studie zum Thema Polyneuropathie
Polyneuropathie unter Tumortherapien ist aus der Sicht von Prof. Dr. Jutta Hübner (Universitätsklinikum Jena) ...
mehr
Meldung vom 29.04.2021
Forschungsprojekt zu chronischen tumorbedingten Schmerzen
Chronische Schmerzen können nicht-tumorbedingte und tumorbedingte Ursachen haben. Bei etwa jedem / r dritten bis f&...
mehr
Meldung vom 04.03.2021
Online-Seminare zum Thema Krebs für Betroffene und Angehörige
Prof. Dr. med. Jutta Hübner (Professorin für Integrative Onkologie am Universitätsklinikum Jena) und...
mehr
Meldung vom 05.02.2021
Studie "Patientenerfahrungen im Gesundheitswesen"
Die aktuelle COVID-19 Pandemie ist in den Medien und im Alltag fast überall Thema. Aber wie sind die Auswirkungen ...
mehr