Zielgerichtete Medizin
Informationen zu genetischen Veränderungen bei Lungenkrebs.


Bei keiner anderen Krebsform hat die Wissenschaft in den letzten Jahren solche Erkenntnisfortschritte gemacht wie beim Lungenkrebs. Durch das bessere Verständnis der molekularen Grundlagen der Krebsentstehung ist heute bekannt, dass die bisherigen Formen von Lungenkrebs sich in weitere zahlreiche Untergruppen ausdifferenzieren. Diese Untergruppen sind charakterisiert durch molekulare Veränderungen wie Mutationen, Translokationen oder Amplifikationen. Da diese für das maligne Wachstum der Tumorzellen verantwortlich sind, nennt man sie auch Treibermutation. Es werden immer mehr dieser Treibermutationen entdeckt, die zielgerichtete Therapien ermöglichen.

Informationen zu genetischen Veränderungen bei Lungenkrebs und die Möglichkeiten für Patienten und Ärzte eine molekulare Diagnostik einzuholen, gibt es auf der Website des "Netzwerkes Genomische Medizin".

www.ngm-cancer.com

Text: B. Sölke

WK2016

 
 
News-Ticker
Meldung vom 29.01.2024
Termin mit dem Bundestagsabgeordneten Alexander Föhr
Termin mit dem Bundestagsabgeordneten Alexander Föhr am 21. November 2023 und dem Bundesverband Selbsthilfe Lungenk...
mehr
Meldung vom 28.11.2023
Lungenkrebstag 17.11.2023
Am Weltlungenkrebstag verteilten Mitglieder der Selbsthilfe Lungenkrebs in Heidelberg "Herzkissen" an frisch o...
mehr
Meldung vom 02.10.2023
Lungenkrebs-Barcamp 4.0 in Göttingen
In Zusammenarbeit mit AstraZeneca und Sanofi findet am 10. und 11. November 2023 unser Lungenkrebs-Barcamp in Gö...
mehr
Meldung vom 24.08.2023
Wir nehmen Abschied von Barbara Baysal
Mit tiefer Bestürzung mussten wir heute zur Kenntnis nehmen, dass unsere langjähre Vorsitzende und Gründ...
mehr
Meldung vom 16.08.2023
Patientenforum Lungenkrebs
Das Klinikum Ingolstadt läd ein zum  1. Patientenforum Lungenkrebs am 24.10.2023. Unterstützt wird die V...
mehr