Zielgerichtete Medizin
Informationen zu genetischen Veränderungen bei Lungenkrebs.


Bei keiner anderen Krebsform hat die Wissenschaft in den letzten Jahren solche Erkenntnisfortschritte gemacht wie beim Lungenkrebs. Durch das bessere Verständnis der molekularen Grundlagen der Krebsentstehung ist heute bekannt, dass die bisherigen Formen von Lungenkrebs sich in weitere zahlreiche Untergruppen ausdifferenzieren. Diese Untergruppen sind charakterisiert durch molekulare Veränderungen wie Mutationen, Translokationen oder Amplifikationen. Da diese für das maligne Wachstum der Tumorzellen verantwortlich sind, nennt man sie auch Treibermutation. Es werden immer mehr dieser Treibermutationen entdeckt, die zielgerichtete Therapien ermöglichen.

Informationen zu genetischen Veränderungen bei Lungenkrebs und die Möglichkeiten für Patienten und Ärzte eine molekulare Diagnostik einzuholen, gibt es auf der Website des "Netzwerkes Genomische Medizin".

www.ngm-cancer.com

Text: B. Sölke

WK2016

 
 
News-Ticker
Meldung vom 23.11.2021
Erstes virtuelles Lungenkrebs-Barcamp
Erstes virtuelles Lungenkrebs-Barcamp für Patienten, Patientinnen und Angehörige 10. Dezember 2021 | 12:30 &nd...
mehr
Meldung vom 09.08.2021
Gespendete Ferienunterkünfte für Krebspatienten
Der Verein Auszeit für die Seele e.V. vermittelt in einem bundesweit einzigartigem Projekt von Vermietern gespende...
mehr
Meldung vom 13.07.2021
Wir nehmen Abschied von Frank Ackermann
Wir trauern um unser langjähriges Mitglied und guten Freund Frank Ackermann. Für seine Tätigkeit als A...
mehr
Meldung vom 10.07.2021
Befragung zu Spätfolgen der Immuntherapie
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientinnen und Patienten, haben Sie im Rahmen Ihrer Krebserkrankung mindestens ...
mehr
Meldung vom 14.06.2021
Wettbewerb: Fotoausstellung zum Thema Polyneuropathie
Mit fachlicher und technischer Unterstützung von Herrn Bolz von der Deutschen ILCO fördert die Stiftung Persp...
mehr